Zanarztpraxis in Bingen: Wir sind auf Patienten mit Angst vor'm Zahnarzt eingestellt

Angst beim Zahnarzt

Wir nehmen Angst und Stress beim Zahnarztbesuch ernst

Ängste haben ganz individuelle Ursachen. Wir nehmen uns Zeit und hören gut zu, oft gelingt es mit Einfühlungsvermögen, Konzepte gegen die Angst vor dem Zahnarzt-Besuch zu finden. Ist das nicht möglich, setzen wir auf wirksame Hilfsmittel wie Lachgas, um Ihnen oder Ihren Kindern und Schutzbefohlenen die Zeit auf dem Zahnarztstuhl so angenehm wie möglich zu machen.

Lachgas kann bei Angst vor'm Zahnarzt helfen

Gute Laune-Gas gegen Angst und Stress beim Zahnarzt

Lachgas in der Zahnarztpraxis

Es handelt sich um eine schonende und individuell kontrollierbare Beruhigung bei vollem Bewusstsein. Lachgas hilft Furcht und Angst bei kleinen und großen Patienten zu reduzieren und so günstige Behandlungsbedingungen zu schaffen.

Der Besuch beim Zahnarzt wird mit Lachgas entspannter und angstfrei. Dies kann auch dazu beitragen, eine dauerhaft positive Einstellung zu zahnärztlichen Behandlungen zu entwickeln.

Lachgas ist geeignet für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und ältere Erwachsene, auch für die, die sonst Schmerzmittel und Narkose schlecht vertragen. Insbesondere bietet Lachgas aber eine große Erleichterung für alle, deren Ängste vor dem Zahnarztbesuch einfach zu groß sind.

Lachgas beim Zahnarzt - so geht's:

Vor der Behandlung

Vor Beginn der Behandlung stellt der Arzt das Lachgas-Gemisch individuell auf Sie ein und schon gleich ist die Wirkung spürbar: Sie werden ruhiger und entspannter, nehmen die Situation insgesamt positiver wahr, Angststress wird gelöst.

Meine Patienten beschreiben die Wirkung von Lachgas auch als einen Zustand von 'Tagträumerei' - ein Glücksgefühl mit seelischer und körperlicher Entspannung, bei Bewusstsein, aber auch mal schönen Gedanken und Bildern hingegeben.

Während der Behandlung

Lachgas hat eine beruhigende, schmerzdämpfende Wirkung und kann so eine gute Alternative zu einer herkömmlichen Narkose sein. Sie atmen das Lachgas-Gemisch während der ganzen Behandlung ein und aus, so bleibt die Wirkung der Lachgas-Sedierung zuverlässig und gleichmäßig, die Behandlung geht gefühlt viel schneller vorüber.

Nach der Behandlung

Zum Ende der Behandlung wird der Sauerstoffgehalt Ihrer Atemluft angehoben, so dass Sie nach rund 5 Minuten das gesamte Lachgas ausgeatmet haben. Bereits 15 Minuten nach der Behandlung ist die Wirkung komplett verflogen, alle Sinne sind wieder im Alltag angekommen und Sie sind sogar direkt wieder verkehrstüchtig.

Lachgas bildet keine Rückstände, es wird komplett ausgeatmet.

Die Vorteile einer Zahnarztbehandlung unter Lachgas

  • Lachgas bringt ein entspanntes Glücksgefühl mit sich (Endorphinausschüttung).
  • Angst vor dem Zahnarztbesuch generell, vor Spritzen und Bohrern und Schmerzen wird gedämpft.
  • Das Schmerzempfinden wird reduziert.
  • Würgereiz und Schluckreflex werden stark minimiert, die Schutzreflexe bleiben natürlich erhalten.
  • Nach der Behandlung sind Sie bereits nach nur 15 Minuten wieder verkehrstüchtig, sodass keine Begleitperson notwendig ist.
  • Komplikationen nahezu ausgeschlossen, wenig Kontraindikationen.
  • Keine Nachwirkungen, Ausleitung erfolgt innerhalb weniger Minuten.
  • Millionen Patienten wurden weltweit mit Lachgas behandelt und haben die Ängste vor dem Zahnarzt überwunden. Fast jeder würde Lachgas wieder wählen

Wir verwenden Lachgas und Anlage mit höchsten Hygiene- und Sicherheitsstandards. Die patentierte Atemmaske wurde von Zahnärzten mit entwickelt.

In unserer Zahnarztpraxis Bingen setzen wir auf Wunsch eine Intraorale Kamera ein

Machen Sie sich selbst ein Bild

Intraorale Kamera in der Zahnarztpraxis

Oftmals sind Ängste in Ungewissheit begründet. Viele Patienten fühlen sich sicherer, wenn sie selbst sehen können, was in ihrem Mund geschieht.

Diesem Bedürfnis sind wir mit der Anschaffung einer High-Tech Intraoralen Kamera nachgekommen. Intraoral = im Innern des Mundes - die Kamera ermöglicht also hochauflösende Bild- und Filmaufnahmen im Mundinnenraum.

So erhalten Sie ein präzises Bild von Zähnen, Zahnfleisch und der gesamten Mundhöhle, wir können auf dieser Basis die Notwendigkeit einer Behandlung besprechen und Sie erhalten eine höchstmögliche Transparenz.

Können Sie die Behandlungsschritte verfolgen und so Vertrauen fassen, lässt die Angst vor der zahnärztlichen Behandlung oftmals nach.

Dokumentation und Diagnose mit der Intraoralen Kamera

Mit der 'Mundkamera' können wir den Gesundheitszustand von Zähnen und Zahnfleisch dokumentieren oder auch mit Vorher- und Nachher-Bildern die Behandlungserfolge deutlich machen.

Sie haben Angst vor'm Zahnarzt? Dr. Wantzen (Bingen) hat nützliche Tipps für Sie!

Was tun bei Angst vor dem Zahnarztbesuch?

Tipps und Empfehlungen von Dr. Markus Wantzen

  • Angst ist ein intensives Gefühl, dem wir begegnen müssen. Verschweigen Sie Ihre Angst auf keinen Fall, sondern informieren Sie uns schon bei der Terminvereinbarung darüber. Nur so können wir uns optimal auf Sie einstellen.
  • Vielleicht kommen Sie bei Ihrem ersten Besuch in Begleitung, wenn Sie sich so sicherer fühlen.
  • Wir besprechen gemeinsam, wie wir Ihrer ganz persönlichen Angst begegnen und sie idealerweise ganz beseitigen können.
  • Fragen Sie alles, was Ihnen zur zahnärztlichen Behandlung auf dem Herzen liegt und fragen Sie nach, wenn Sie etwas nicht verstanden haben.
  • Schreiben Sie sich schon zu Hause auf, was Sie fragen wollen, oft geht in der Aufregung beim Zahnarztbesuch dann doch was vergessen.
  • Sie haben Kinder oder Schutzbefohlene, die unter Angst vor dem Zahnarzt und der zahnärztlichen Behandlung leiden? Dann geben Sie uns das ebenfalls bei der Terminvereinbarung an, hier ist oft Lachgas ein wirkungsvolles und verträgliches Mittel.
     
  • Achten Sie auf Ihre Zahngesundheit besonders gut. Gute Pflege der Zähne und regelmäßige Kontrollen können aufwändige Behandlungen vermeiden helfen.
     
  • Sie waren lange nicht beim Zahnarzt und schämen sich jetzt fast, Ihre Zähne zu zeigen? Wir gehen mit viel Einfühlungsvermögen auf Sie zu und unterstützen Sie auf Ihrem Weg zu gesunden und schönen Zähnen!

 
Selbstverständlich sind wir für alle angewandten Techniken gesondert ausgebildet und zertifiziert.