Zähneknirschen - Welche Schäden können entstehen

Nächtliches Zähneknirschen ist unangenehm und ungesund: Die Zähne können sich abnutzen, die Kiefergelenke können geschädigt werden und schmerzen, sogar die Muskulatur von Hals, Nacken, Schultern und Oberarmen können durch das Zähneknirschen verkrampfen.

Wenn Sie unter nächtlichem Zähneknirschen leiden oder vermuten, mit den Zähnen zu knirschen, ist ein Zahnarztbesuch angeraten. Nach eingehender Untersuchung und Ausschluss anderer Ursachen wird eine Knirscherschiene angepasst.

› .. mehr zur Knirscherschiene gegen Zähneknirschen 

 

 › Übersicht alle Tipps